Sicherstellung der finanziellen Stabilität Europas

EU-Finanzminister    Transferunion     Steuerharmonisierung

Wir benötigen einen europäischen Finanzminister, der sicherstellt, dass schlechte Budgetentscheidungen einzelner Länder nicht unsere gesamte Union schwächen (siehe Griechenland). Dieser muss auch mit Kompetenzen zu Sanktionen bei Nicht-Einhaltung der Budgets ausgestattet werden. In der Geschichte gab es noch keine Wirtschaftsunion mit der gleichen Währung, die ohne diese politische Integration funktioniert hat.
Gleichzeitig müssen wir die Idee einer Transferunion besser erklären. Kurzfristig werden reichere Länder Geld an ärmere überweisen. Langfristig gesehen werden wir alle davon profitieren. Ein Beispiel gefällig? Denkt ihr Katalonien und UK sind durch ihre Bestreben, die EU zu verlassen, reicher geworden?
Besteuerung von Internet-Giganten durch die Harmonisierung der Steuersätze. Wenn wir an einem Strang ziehen, können Google und Co. zur Kassa gebeten werden. Allein durch diese Mittel könnten wichtige Reformen realisiert werden.

WUSSTEST DU, DASS...

… das europäische Parlament aus 750 Mitgliedern besteht? Dabei stellt Deutschland die meisten und Malta die wenigsten Abgeordneten.

Follow Aufklärung Europa

Tel : +43 677 619 868 28